Der Countdown läuft

  • Hallo Miteinander

    Nach 2 Jahren Pause geht es in 29 Tagen endlich wieder nach Norwegen.

    Das letzte Jahr lies kein Reisen zu und auch sonst war mein Kopf nicht frei für irgendwelche Dinge.

    Mein Papa war an Krebs erkrankt und bis zu seinem Tod im November, wo ich ihm die Augen schließen konnte, war es ein sehr schlimmes Jahr. Demenz und Krebs für sich ist schon schlimm, zusammen eine Katastrophe, für Patienten und Angehörige.


    Umso größer ist die Vorfreude.

    Es geht diesmal auf die Insel Froya. Geplant und gebucht ist die Fähre von Rostock nach Trelleborg. Dann der Ritt Richtung Hitra. ich fahre mit meiner Frau alleine und wir wechseln uns beim Fahren.

    Nun habe ich erfahren, dass der Tunnel von Hitra nach Froya teilweise gesperrt ist und es nur geführte Durchfahrten gibt.

    hat jemand Erfahrungen?

    Die Angelei las ich einfach auf mich zukommen. Mal sehen, was die Gegebenheiten hergeben. Spaß und Erholung stehen im Vordergrund.


    Viele Grüße

    Frank

  • Werbung:

     

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Oder das ⬇️


    Fylkesveg 714: Frøyatunnelen
    Frøyatunnelen skal oppgraderes for å oppfylle kravene i Tunnelsikkerhetsforskriften for fylkesveg.
    www.trondelagfylke.no

    VG Steffen :wave:



    Reisebericht Lindesnes 7/2023



    xx#,  Hitra Svellingen xx#,


    Tage
    Stunden
    Minuten
    Sekunden


                                        <fn> Dalsfjord <fn>


                                                             

    Tage
    Stunden
    Minuten
    Sekunden



    #angeln9##

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!