Plattfischrevier in Südnorwegen

  • Hallo zusammen,


    der nächste Norwegenurlaub für 2025 will geplant werden. Wir würden nach vielen Makrelen aus dem Gronsfjord im letzten Jahr gerne mal gute Chancen auf die Platten gesellen haben.

    Hat da vieleicht jemand von euch eine Empfehlung? Wir werden mit Kindern unterwegs sein, wollen also keine Hochsee-Ausflüge machen müssen sondern uns eher in den Fiorden aufhalten.

  • Werbung:

         

  • Da kann ich dir Furuholmen enpfehlen, ich war 2 mal in dem schönen Haus Ferienhaus 'Naversund ....Buchbar über Werbepartner come2norway . entweder von den Bootstegen oder mit dem Boot in der letzten großen Bucht der Mündung vom Snigfjord.

    Gule Sider® Kart
    Norge — Finn adresser, personer, bedrifter og veibeskrivelser på Gule Sider Kart. Du kan også se skråfoto, gatebilder og flyfoto, samt live trafikkmeldinger.
    kart.gulesider.no

    die blaue 1 ist Furuholmen..die 3 ist der Bootsteg da kann es auch passieren das ihr beim feinen Plattenangeln (mehr als 60gram an Blei braucht ihr nicht) ein Dorsch oder ne Mefo an die kleinen Naturköder geht...ist mir da passiert :happy: .Die 2 ist die große Bucht vom Snig,da könnt ihr auch durch den Kanal um die Insel rum hin fahren. Wenn du möchtest geh mal auf das blaue Plattfischangeln in Norwegen.da sind viele Tipps zum Plattenangeln von mir drin %$du&%

  • Falls ihr in der Nähe von Spangereit seit und mal mit dem PKW unterwegs.....die blaue 1 könnt ihr direkt anfahren ,da gibts auch schöne Platte.den Bootssteg direkt vor der großen langen Mole gibts nicht mehr,sehr gutes Angeln möglich. vor dem ersten Laden am Hafen steht ein riesen Troll ,da kann man sehr schöne Andenken an den Urlaub kaufen und sehr guten geräucherten Lachs bestellen ein.Stück weiter ist auch ein kleines Angelgeschäft.

    Gule Sider® Kart
    Norge — Finn adresser, personer, bedrifter og veibeskrivelser på Gule Sider Kart. Du kan også se skråfoto, gatebilder og flyfoto, samt live trafikkmeldinger.
    kart.gulesider.no

























    äucherten äu

  • Vielen Dank für die Tips Jürgen, in Spangereid waren wir letztes Jahr. Habe damals (August) die Buchten rund um Spangereid immer wieder abgefischt und konnte am Ende zwei Klischen und eine Scholle vorweisen...

    Hatte es damals auch an der Ausfahrt vom Spangereidkanal zum Lenefjord probiert, aber leider keinen Erfolg gehabt. Im Hafenbecken haben wir leider nicht geangelt.

    Den Andenkenladen und auch das kleine Angelgeschäft kann ich auch nur empfehlen. Viele schicke Sachen und nettes Personal.


    Furuholmen schaue ich mir mal an, ob wir eine passende Unterkunft finden. Wir hatten uns jetzt aber auch etwas weiter oben umgesehen in der Gegend (in den Fjorden) oberhalb von Haugesund. Hat da schon jemand Erfahrungen gesammelt?

  • An der Ausfahrt zum Lenefjord hab ich früher sehr gut Platte und anderes gefangen,mein Kumpel sogar hinter der Brücke im Kanal schöne Dorsche auf Sicht.vor 2 Jahren gab es da nur mein Lieblingsfeindfisch große braune Lippfische.Im Hafen vor der langen Mole werde ich dieses jahr auch wieder mein Glück versuchen ,vor jahren gab es noch den Bootsteg davor,ich hatte einen guten Bis..Anschlag und dann bog sich meine 150gr 3,10m Sportex im Halbkreis und irgend etwas sehr sehr Großes zog in aller Ruhe ohne das ich etwas machen konnte am Grund lang ungefähr 10m richtung Kanal und ist dann wohl unter den Ketten mit denen der Steg verankert war durch...und die Geflochtene riss,Ich tippe auf einen großen Rochen.....was hat sonst solch kraft und lässt sich nicht vom Grund lösen??

  • Könnte auch ein Heilbutt gewesen sein, hatte ich schon in tiefen von weniger als 10m.

    Im Süden hört man aber recht wenig von den Heilbutts.Falls ja ...den Burschen hätte ich ohnehin wieder zurück gesetzt.

    Aber das war echt heftig ,ich hatte noch nie das Gefühl ...den Fisch kriegst du nicht raus.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!