Norwegen-Angelfreunde

  
Anzeigen
 

 

    
Norwegen-Angelfreunde, Freunde geben Auskunft

Anzeigen:

 

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 7 bis 12 von 12
  1. #7
    Hilfreicher Angelfreund Avatar von bigfish67
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    Berlin - SW
    Alter
    55
    Beiträge
    520
    Danke
    300
    Erhielt 347 Danke für 144 Beiträge

    Standard

    Bei Oppedal fällt mir nur die Fähre nach Lavik ein. Wir waren immer weiter hinten im Fjord unterwegs, Balestrand, Dragsvik und Vangsnes.
    Zum angeln im Sogne kann ich nur sagen das es ziehmlich schwierig ist, so man sich vor Ort nicht auskennt. Allerdings haben wir immer unseren Fisch gefangen, meistens an den Kanten zwischen 70 und 120 Metern. Aber durchaus auch an flachen Abhängen zw. 20 u. 50 Metern, dort meistens aber Küchenfische zwischen 2 - 4 Pfund.
    Übrigens einen Driftsack hab ich dort nie vermisst. Wenn sich Nachmittags die Fallwinde einstellen sind wir rein zum Kaffee trinken und falls noch Bedarf bestand Abends noch mal raus.
    LG



    Frank



  2. #8
    Norgeverrückter Kegler Avatar von Kaeptn
    Registriert seit
    11.07.2008
    Ort
    Passau
    Alter
    63
    Beiträge
    1.925
    Danke
    1.091
    Erhielt 1.210 Danke für 332 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von puffin Beitrag anzeigen
    ...unser Driftanker (der größte von Profiblinker) hat oftmals das Bedürfnis, auf Tauchstation zu gehen.
    Torsten
    Torsten, auch wir verwenden die Driftstops von Profiblinker. Wenn der Wind nachlässt dann kann es passieren, dass sie neben den Booten hertreiben, auf Tauchstation sind die noch nie gegangen. Aber selbst wenn, was passiert wenn da keine Boje dranhängt?
    Richtung Norge und dann immer gerade aus!
    ________________________________________

  3. #9
    aldri i fjord Avatar von puffin
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    fast an der Ostsee
    Alter
    60
    Beiträge
    3.252
    Danke
    3.395
    Erhielt 3.347 Danke für 852 Beiträge

    Standard

    Wir nehmen immer eine etwas längere Leine und den Sack dann aus 10m Tiefe (oder mehr) an die Oberfläche zu befördern, ist nur was für "ganze" Kerle. Zum Glück gehört das Einholen des Driftsackes zu den Aufgaben meines Matrosen.
    Eine zweite Leine nehmen wir nicht. Mit Boje bleibt der Sack an der Oberfläche und ich fahre mit dem Boot hin und Edmund braucht dann nur die lose Leine einholen.

  4. #10
    Isst oft hier
    Registriert seit
    11.07.2008
    Alter
    68
    Beiträge
    2.989
    Danke
    6.509
    Erhielt 1.393 Danke für 506 Beiträge

    Standard

    Sach ma. Liest Edmund Das eigentlich auch?

  5. #11
    aldri i fjord Avatar von puffin
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    fast an der Ostsee
    Alter
    60
    Beiträge
    3.252
    Danke
    3.395
    Erhielt 3.347 Danke für 852 Beiträge

    Standard

    Nö, ich glaube nicht.
    Er weis ja auch so, was zu tun ist.

  6. #12
    Bootsangler
    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    281
    Danke
    29
    Erhielt 76 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Die Art und Weise einen Driftsack bzw -anker einzusetzen, hat Kaepten hier ausführlich und gut beschrieben. Einen kleinen Zusatz hab ich noch.
    Sollte (was der Klaubautermannn oder sonstwer verhindern möge) der Motor ausfallen, dreht sich das Boot immer quer zur Welle und die Gefahr des Kentern oder Vollschlagens ist dann gegeben.
    Mit einem Treibanker am Bug montiert, legt sich das Boot mit dem Bug in den Wind. Dadurch wird die Situation entschärft und man erhöht die Chance, bis zu hoffentlich baldigem Eintreffen der Retter, nicht auf die Schwimmwesten angewiesen zu sein.

  7. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Jochen für den nützlichen Beitrag:

    iceroom (12.09.2022),Kaeptn (12.09.2022),puffin (11.09.2022),Thorsti (11.09.2022)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Driftsack für ein 24ft-Boot?
    Von Helmut fischer im Forum Südnorwegen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 16.05.2016, 19:08
  2. Driftsack
    Von Fraggle im Forum Alles rund um See / Navigation / Boote
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.08.2011, 08:22
  3. Driftsack erforderlich ?
    Von Fraggle im Forum Alles rund um See / Navigation / Boote
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 13:16
  4. Driftsack
    Von kurt im Forum Alles rund um See / Navigation / Boote
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 22:20
  5. Driftsack wie montieren?
    Von Hoddel im Forum Alles rund um See / Navigation / Boote
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 18:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •