Norwegen-Angelfreunde

  
Anzeigen
 

 

    
Norwegen-Angelfreunde, Freunde geben Auskunft

Werbung:

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Neuer Angelfreund
    Registriert seit
    10.04.2017
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    20
    Danke
    53
    Erhielt 34 Danke für 9 Beiträge

    Standard Smöla vom 11. bis 18.6.2022

    Mein Hallo an alle Member, was immer das auf deutsch heißt.
    Da ich mich mit der digitalen Technik nicht gut auskenne und vielleicht auch nicht gut lesen kann habe ich jetzt geschlagene 30 Minuten gebraucht, um rauszufinden, wie man hier einen Beitrag einstellt. Nun scheint es mir erst einmal soweit gelungen zu sein. Bisher habe ich maximal auf einen eingestellten Beitrag geantwortet, was ja relativ einfach ist. Bevor ich jetzt meinen kleinen Bericht schreibe möchte ich noch ein paar Worte über dieses Forum verlieren. Ich denke, dass hier grundsätzlich gute, ehrliche und aufgeschlossene Angler ihre Beiträge schreiben, um weniger erfahrenen Anglern zu helfen und allgemein auch interessante Aus- und Einblicke in die jeweilige Urlaubs- und Angelregion zu geben. Allerdings haben mich immer wieder sehr grenzwertige Diskussionen davon abgehalten, hier selbst etwas einzustellen.
    Da ich aber festgestellt habe, dass die Mehrheit doch an neuen oder zumindest bestätigenden Informationen zu bestimmten Angelgebieten interessiert ist, hier nun mein Kurzbericht über den Trip 2022 auf die Insel Smöla. Die Insel Smöla liegt geographisch unter der Insel Hitra oder vom Festland aus betrachtet etwas südwestlich von Trondheim.

    Auf das Einstellen von Bildern muss ich verzichten, 1. weil ich es einfach nicht kann, und 2. weil es bei etlichen bekannten Angelreiseanbietern zur Anlage Betten Rorbuer auf Smöla reichlich Bildmaterial zu finden ist.
    Wir fahren, überwiegend mit gleicher oder leicht wechselnder Besetzung, seit 2010 nach Smöla. Leider hat unser privater Vermieter die Corona-Zeit nicht überlebt, so dass wir nach einer Alternative auf Smöla gesucht haben. Die Empfehlung kam dann von unserem alten Vermieter. Warum Smöla, wo doch selbst Alfnie diese Region als wenig attraktiv und windanfällig eingestuft hat. Nach unserer langjährigen Erfahrung mit nur insgesamt 3 oder 4 Ausfalltagen und vor allen Dingen, mit einem reichlichen Fischangebot in großer Vielfalt bleiben kaum Wünsche übrig.
    Unsere Fahrt, das erste Mal mit zwei Autos und 5 Teilnehmern, begann, wie immer, nachmittags am 10.06. in Schwerin. Über Puttgaren, Rödby, Öresundbrücke, Göteborg, Säffle, Charlottenberg (danach Grenze Schweden-Norwegen), Kongsvinger, Elverum, Koppang, Tynsat, Berkak, Orkanger, dann abbiegen Richtung Hitra, dann abbiegen E 39 Richtung Kristiansund. Später wieder abbiegen, um über Kyrksatöröya nach Sandvika, Fähre nach Edöya (Smöla). Ankunft an der Fähre um ca. 14.00 Uhr am 11.06. . Die Überfahrt dauert nur ca. 20 Minuten. Ankunft in der Anlage , die im Westen von der Insel liegt, um etwa 14.30 Uhr.
    Wir wurden dort gleich sehr herzlich von Jana, die zuständige Frau für Alles und Allem vor Ort empfangen und in Haus (Nr. 9, ich glaube mehr gibt es auch nicht), die Boote und Filetierhäuser eingewiesen. Alles super und perfekt. Insbesondere die tollen Alu-Boote mit 19 Fuß und 60 PS-Motoren.
    Nach 24 Stunden Anreise waren wir ziemlich geschafft, aber natürlich neugierig, was auf dem bzw. im Wasser hier so los ist. Also wurde nur kurz eingeräumt, etwas gegessen und ab ging die erste Ausfahrt. Was soll ich sagen. Wir kamen erst alle am nächsten Morgen ins Bett. Eine Wahnsinns-Dorschangelei in 15 min Abstand von der Anlage. Nach dieser ersten Tour landeten gut 30 kg grätenfreies Dorschfilet im Froster. Jetzt war erst einmal ausschlafen und erholen angesagt. Wie zu erwarten ging es natürlich nicht so weiter. Trotzdem waren wir eigentlich am 4. Tage mit unserer Quote durch und haben es mal mit Naturköder versucht. Da keiner von uns Ahnung hatte, mit wenig Erfolg. Unsere Nachbarn kamen tatsächlich fast jeden Tagen mit Kisten voller Leng , etliche über 1 Meter nach Hause.
    Gefangen haben wir sehr gut Dorsch, in guten Größen, bis 8,5 kg. Sehr gut auch Seelachs bis 7 kg. Reichlich sehr große Makrelen. Einige kleine Leng und Lumb. Ein paar Schellfische. Heli ging bei uns nicht. In der Vorwoche wurde einer von 1,46 m, auch nicht weit von der Anlage, gefangen. Wir waren meist im Fjord oder am Ausgang zum offenen Meer unterwegs. Kein Ausfalltag.
    Fazit: Smöla absolut empfehlenswert.
    Die Rückfahrt verlief problemlos. Wen es interessiert, eine Strecke, so wie beschrieben, beträgt ca. 1.600 km.
    Noch ein Nachsatz. Ich hatte eigentlich mit einem richtigen Ansturm Richtung Norwegen gerechnet. Denkste! Die Fähre Puttgarden-Rödby, auch auf der Rückfahrt, war mit höchstens 10 bis 15 % ausgelastet. PKW, Wohnwagen und LKW. So etwas habe ich in über 20 Jahren (Norwegen, nicht Smöla) nicht erlebt.
    Wo sind denn unsere Angler alle geblieben?

  2. Folgende 20 Benutzer sagen Danke zu wolle 2 für den nützlichen Beitrag:

    Angel-Dieter (09.07.2022),Blenni (08.07.2022),clausi2 (08.07.2022),Fedaff (14.08.2022),Fraika (08.07.2022),Franke65 (09.07.2022),Frieder (15.08.2022),Fuzzi (14.08.2022),Heinz Buchwald (09.07.2022),Heinzi (08.07.2022),iceroom (09.07.2022),Jürgen Chosz (07.07.2022),lengsucher (07.07.2022),LupoAltmark (09.07.2022),nesvak (08.07.2022),nugget102 (08.07.2022),puffin (16.08.2022),Thorsti (15.08.2022),vinzich63 (08.07.2022),vollek (08.07.2022)

  3. #2
    Norgeverrückter Kegler Avatar von Kaeptn
    Registriert seit
    11.07.2008
    Ort
    Passau
    Alter
    63
    Beiträge
    1.897
    Danke
    1.036
    Erhielt 1.149 Danke für 314 Beiträge

    Standard

    Schön dass du deine Bedenken über Bord geworfen hast! Vielen Dank für deinen Bericht!
    Die Route über die Rv2 und die Rv3 bin ich auch schon öfters gefahren. Landschaftlich ist sie bedeutend interessanter als die E6 und um einiges kostengünster.
    Roland
    Richtung Norge und dann immer gerade aus!
    ________________________________________

  4. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Kaeptn für den nützlichen Beitrag:

    Frieder (15.08.2022),nugget102 (08.07.2022),wolle 2 (08.07.2022)

  5. #3
    Angelfreund Rolf Avatar von nugget102
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Groß Kreutz
    Alter
    56
    Beiträge
    9.118
    Danke
    8.046
    Erhielt 5.987 Danke für 2.165 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für Deinen Bericht - noch 1 1/2 Monate und wir machen wieder die Gegend an der Leia südlich Edøya unsicher.
    Die Hechte sollten dann in Höchstform sein...

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu nugget102 für den nützlichen Beitrag:

    wolle 2 (26.07.2022)

  7. #4
    Hilfreicher Angelfreund Avatar von hummi
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    nahe Kiel
    Beiträge
    995
    Danke
    326
    Erhielt 1.883 Danke für 348 Beiträge

    Standard

    hei Rolf, von wann bis wann sind in etwa Seehechte da ? Wir nächstes Jahr in der midsommer Zeit und Mitte September da -jeweils 14 Tage -. Haben wir da eine Chanche ?

  8. #5
    Hilfreicher Angelfreund
    Registriert seit
    13.09.2009
    Beiträge
    504
    Danke
    56
    Erhielt 194 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hummi Beitrag anzeigen
    hei Rolf, von wann bis wann sind in etwa Seehechte da ? Wir nächstes Jahr in der midsommer Zeit und Mitte September da -jeweils 14 Tage -. Haben wir da eine Chanche ?
    Mittsommer ist schwierig auf Hecht aber im September bist du da genau richtig.

  9. #6
    "Der" Norwegenfan Avatar von Frieder
    Registriert seit
    03.11.2008
    Ort
    34593 Knüllwald
    Alter
    71
    Beiträge
    1.021
    Danke
    2.867
    Erhielt 398 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für den hervprragenden Bericht.
    Hat mich sehr neugierig gemacht.
    Bitte verrate mir doch mal, wo Ihr da untergebracht seid.
    Gern auch via PM

    .
    ----
    http://anglerherz.de.tl/Home.htm
    Lebe heute ....., morgen kann es zu spät sein ! :)









Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Senja 2022 - Mefjord Brygge 11.05. - 25.05.2022
    Von leng&lumbhunter im Forum Reiseberichte Nordnorwegen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.06.2022, 14:35
  2. Sommarøy 01.06.2022-08.06.2022 Zielfischspots
    Von AA_Dorschhunter im Forum Nordnorwegen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2022, 13:28
  3. Mitfahrgelegenheit 18.05.2022 - 28.05.2022 Afjord / Anlage Lauvstrand
    Von Harzer im Forum Freie Plätze / Mitfahrer gesucht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.01.2022, 17:05
  4. insel smöla
    Von meeresfischer65 im Forum Mittelnorwegen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.11.2013, 20:36
  5. Live von Smöla
    Von held17479 im Forum Aktuell und live aus Norge
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 21:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •