Norwegen-Angelfreunde

  
Anzeigen
 

 

    
Norwegen-Angelfreunde, Freunde geben Auskunft

Anzeigen:

 

 

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 25 bis 28 von 28
  1. #25
    Ist oft hier
    Registriert seit
    27.07.2008
    Beiträge
    1.248
    Danke
    176
    Erhielt 401 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Die Rolle würde ich jetzt mit einer von der Stärke zur Hauptschnur passender Mono unterfütern die ich mit folgendem Knoten verbinden würde.
    http://angelknotenpage.de/Knotenbank/mid

  2. #26
    Ist oft hier
    Registriert seit
    05.02.2015
    Ort
    Würzburg
    Alter
    54
    Beiträge
    1.502
    Danke
    464
    Erhielt 932 Danke für 395 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von walko Beitrag anzeigen
    Vor, Nachteile der Inliner scheinen ziemlich subjektiv bewertet zu werden, je nach Erfahrung oder einfach Geschmack.
    Verstopfung hatte ich nie. Habe aber ein paar Penn Prion Inliner, die eine kleine Öffnung haben im Vergleich zu den Daiwas saubergemacht für Mitangler, die zu faul oder zu uninformiert
    Ich freue mich, daß man mich hier schon am 2. Januar als faul oder uninformiert hinstellt oder mich mit denen gleichsetzt, fängt ja gut an in diesem Jahr hier im Forum.
    Im Wasser befinden sich kleine Dreckteile, Algen oder andere Pflanzen und wer weiß was noch und diese Teile blieben an der Schnur kleben und schoben sich beim Einkurbeln vor die Öffnung und manchmal so sehr, das es beim Spulen deutlich schwerer geht und daß ist eine objektive Wahrnehmung denn wenn es sogar so sehr verstopft, daß ein leichter Pilker nicht mehr abwärst geht, ist das nicht als subjektive Wertung zu sehen. Wenn ich Abrisse im großen Maßstab habe, ja trotz Umwicklung eines Totschlägers wechsel ich die Rolle und manchmal wechsel ich sie einfach weil ich eine andere Rolle benutzen will. Es macht für mich auch keinen Sinn eine Mono zum durchfädeln zu nutzen, der Draht nimmt ja nun nicht gerade viel Platz in der Angelkiste ein aber wenn Dreck im Kanal ist geht beides beschi... Die Monotechnik ist in meinen Augen nur ein Behelf falls der Draht mal wieder nicht da ist wo er hingehört.
    Wenn du die Probleme bei deiner Inliner nicht hast, dann sei froh, wer wie oft und warum seine Rolle wechselt sollte hier eigentlich auch kein Thema sein aber da bei Flugreisen an langen Ruten gespart werden muss kann es passieren, daß man, wenn man Gebiet und Fischart wechselt auch mal seine Rolle wechselt und wer in Nordnorwegen mit Beifänger angelt macht wohl irgend was verkehrt.

  3. #27
    AllgäuSchwabe Avatar von Gruenschnabel
    Registriert seit
    12.07.2008
    Ort
    Illertal
    Alter
    48
    Beiträge
    121
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo zusammen,

    es geht voran.
    1. Combo ist jetzt eine Sportex Magnus Boat 2,10m, 30 lbs mit ein Penn Fathom II 25N SD P. Ich denke das passt erstmal.

    Die 2. leichtere Combo für den Bereich bis ca. 200g gestaltet sich etwas schwieriger.
    Habe jetzt die Daiwa Grandwave in 2,40 und 100-200 gr. daheim. Dazu habe ich mir eine PENN Battle III DX 5000 (die silberne) geholt (ob die wohl zu gross für die Rute ist). Leider passt auch der Rollenfuss nicht in den Rutenhalter der Daiwa.

    Die Rolle macht beim Kurbeln leichte Geräusche (ich würde es mal mit einem Glücksrad vergleichen, wenn der Zeiger über die Stäbe drübergeht). Ist das normal, funktioniert so eine Rücklaufsperre?
    Gruss aus dem Allgäu


  4. #28
    Ist oft hier
    Registriert seit
    27.07.2008
    Beiträge
    1.248
    Danke
    176
    Erhielt 401 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von tulum5 Beitrag anzeigen
    Ich freue mich, daß man mich hier schon am 2. Januar als faul oder uninformiert hinstellt oder mich mit denen gleichsetzt, fängt ja gut an in diesem Jahr hier im Forum.
    Im Wasser befinden sich kleine Dreckteile, Algen oder andere Pflanzen und wer weiß was noch und diese Teile blieben an der Schnur kleben und schoben sich beim Einkurbeln vor die Öffnung und manchmal so sehr, das es beim Spulen deutlich schwerer geht und daß ist eine objektive Wahrnehmung denn wenn es sogar so sehr verstopft, daß ein leichter Pilker nicht mehr abwärst geht, ist das nicht als subjektive Wertung zu sehen. Wenn ich Abrisse im großen Maßstab habe, ja trotz Umwicklung eines Totschlägers wechsel ich die Rolle und manchmal wechsel ich sie einfach weil ich eine andere Rolle benutzen will. Es macht für mich auch keinen Sinn eine Mono zum durchfädeln zu nutzen, der Draht nimmt ja nun nicht gerade viel Platz in der Angelkiste ein aber wenn Dreck im Kanal ist geht beides beschi... Die Monotechnik ist in meinen Augen nur ein Behelf falls der Draht mal wieder nicht da ist wo er hingehört.
    Wenn du die Probleme bei deiner Inliner nicht hast, dann sei froh, wer wie oft und warum seine Rolle wechselt sollte hier eigentlich auch kein Thema sein aber da bei Flugreisen an langen Ruten gespart werden muss kann es passieren, daß man, wenn man Gebiet und Fischart wechselt auch mal seine Rolle wechselt und wer in Nordnorwegen mit Beifänger angelt macht wohl irgend was verkehrt.
    Bin erst jetzt über diesen Beitrag gestolpert.
    Habe es wohl so missverständlich geschrieben das Du es in den falschen Hals bekommen hast.
    Ich habe nur meine Erfarund schildern wollen, was es für Problemme gibt und es nicht auf dich bezogen das Du was fasch gemacht hättest.
    Als Subjektiv meinte ich, das je nach gemachten Erfahrung die Sichweise subjektiv verschieden ist.
    Was anderes hatte ich nicht im Kopf.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu walko für den nützlichen Beitrag:

    tulum5 (Gestern)

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 9 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 9)

Ähnliche Themen

  1. Tackle 24 zieht um
    Von MeFo-Schreck im Forum Rutenbau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.2015, 11:59
  2. Golden Tackle
    Von Boramaniac im Forum Alles rund um Zielfische, Köder, Montagen und Zubehör
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 11.05.2015, 11:35
  3. light tackle
    Von angelmike im Forum Rat und Tat rund um Angelgeräte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.01.2013, 13:39
  4. Tackle für die Küste
    Von mantafahrer im Forum Wissenswertes vom Mantafahrer
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 12:14
  5. Tackle gut für Kvina?
    Von BaFo im Forum Rat und Tat rund um Angelgeräte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 07:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •