Norwegen-Angelfreunde

  
Anzeigen
 

 

    
Norwegen-Angelfreunde, Freunde geben Auskunft

Anzeigen:

 

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Hilfreicher Angelfreund
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Stadtrand Berlin
    Alter
    59
    Beiträge
    152
    Danke
    2
    Erhielt 128 Danke für 54 Beiträge

    Standard Plattfischangeln Mosteroy

    Ein Hallo an die fachkundigen Plattfen-Jäger. Durch das unliebsame Coronavirus versuchen wir nun den 3. Anlauf in diesem Jahr noch Norwegen zu kommen. Wegen des Einreiseverbotes fiel Insel Ombo im Juni aus, und da unser Vermieter auf Randoy keine deutschen Touristen beherbergen möchte, fiel auch die Reise Ende September aus. In Abstimmung mit Borks haben wir nun die Alternative auf Mosteroy ( Haus 38/1) gebucht.

    Auf dem letzten Ostseetörn hatte meine Frau 2 Platten an der Strippe, nun ist sie auf den Geschmack gekommen, nicht nur kulinarisch sondern auch anglerisch. Südlich und östlich von Mosteroy sind auf der Seekarte einige Bereich mit sandigen Boden gekennzeichnet, insbesondere auch westlich der kleinen Insel Rossholmen. Würde nach eurer Einschätzung dort die Chance auf Platten bestehen, oder habt ihr einen ganz anderen Tip.
    An dieser Stelle schon mal Danke
    Gruß Udo

  2. #2
    Hamburger+Hardanger Fan Avatar von Jürgen Chosz
    Registriert seit
    11.07.2008
    Ort
    HH Winterhude
    Alter
    65
    Beiträge
    24.216
    Danke
    7.966
    Erhielt 5.337 Danke für 2.640 Beiträge

    Standard

    Schöne Grüße an die Angetraute,sehr sympatisch ihre Lust auf Plattenjagt

    Leider ist auf Borks Landkarten die ja bei den Häusern dabei sind auf deren Seite der Platz wo die Häuser sind mehr als ungenau angegeben.Ich habe mir also mal die karte angeschaut vom Gebiet.
    Platz 1+2 sehen für mich gerade zu wie klassische Plattenstellen aus,Sandflächen von 20-30m tiefe und sehr großflächig,Platz 3 feiner Sand(FS) Platz 4 sieht auch sehr gut aus. Also ich würde es in den Gebieten ausgiebig auf Klische Scholle Flunder und Co versuchen.Je nach Stärke der Drift entweder Nachläufer oder Paternostermontage,Vor den Butthaken sind kleine selbstleuchtende Perlen und ein kleines Spinnerblatt nach meinen Erfahrungen von Vorteil.
    https://kart.gulesider.no/m/h45d6

    https://kart.gulesider.no/m/Jiyiq


    Norwegen-Angelfreunde...Da war doch mal was?



















  3. #3
    Hamburger+Hardanger Fan Avatar von Jürgen Chosz
    Registriert seit
    11.07.2008
    Ort
    HH Winterhude
    Alter
    65
    Beiträge
    24.216
    Danke
    7.966
    Erhielt 5.337 Danke für 2.640 Beiträge

    Standard

    Nachtrag...Übrigens ist man beim Plattenangeln nie vor Überaschungen sicher,mit dem Vorfach habe ich vom Ufer neben allen möglichen Plattis auch schon 1m Dorsch ,4.5Kilo Steinbeisser und die für mich größte Überaschung in 10mTiefe einen 1m Leng gehabt.Das Vorfach würde ich da bei dir auch vom Boot aus mal probieren.


    Norwegen-Angelfreunde...Da war doch mal was?



















  4. #4
    Hilfreicher Angelfreund
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Stadtrand Berlin
    Alter
    59
    Beiträge
    152
    Danke
    2
    Erhielt 128 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Hallo Jürgen,
    Danke für dein Feedback und die skizzierte Seekarte. Für mich ist gezieltes Angeln auf Plattfische absolutes Neuland. Eure Forumsseiten habe ich schon hoch und runter gelesen. Je mehr ich mich mit dem Thema beschäftige, umso interessanter wird es. Ich bin nun sehr gespannt die Theorie in die Praxis umzusetzen. Bisher habe ich nur gekaufte Vorfächer, aber ich werde jetzt auch einige Montagen selbst bauen, ist ja nicht nur für mich. Von der Kombi her sollten eine Pilkrute bis 200 g und eine mittlere Stationärrolle ausreichen ?

  5. #5
    Hamburger+Hardanger Fan Avatar von Jürgen Chosz
    Registriert seit
    11.07.2008
    Ort
    HH Winterhude
    Alter
    65
    Beiträge
    24.216
    Danke
    7.966
    Erhielt 5.337 Danke für 2.640 Beiträge

    Standard

    Ich benutze von Ufer und Boot mein antikes(22 Jahre ) Schätzchen ,eine 3,50m 80-150gr Sportex oder ne moderne 3m 60-100gr Sportex,beide Ruten sind im oberen Drittel weich in der Aktion so das man jeden kleinen Zupfer sieht und auch wenn man die Rute in der Hand hält spürt.Mehr als 80 gr blei benutze ich nicht, das kann ruhig bei Drift über den Boden rumpeln ,bewegte Köder machen Platte wild!!


    Norwegen-Angelfreunde...Da war doch mal was?



















  6. #6
    Hilfreicher Angelfreund
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Stadtrand Berlin
    Alter
    59
    Beiträge
    152
    Danke
    2
    Erhielt 128 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Leichtes Gerät habe ich auch dabei. Wenn ich die Reise dann tatsächlich antreten kann, werde ich berichten wie es gelaufen ist.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Plattfischangeln
    Von mantafahrer im Forum Wissenswertes vom Mantafahrer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2019, 14:36
  2. Plattfischangeln Farsund
    Von Nordlicht1978 im Forum Plattfischangeln in Norwegen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.06.2015, 13:38
  3. Plattfischangeln um Andabelöy
    Von Stern58 im Forum Plattfischangeln in Norwegen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 13.06.2014, 11:42
  4. Welche Rute zum Plattfischangeln vom Boot?
    Von G A S T 1 im Forum Rat und Tat rund um Angelgeräte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 20:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •