Norwegen-Angelfreunde

  
Anzeigen
 
 
 
    
Norwegen-Angelfreunde, Freunde geben Auskunft

Anzeigen:

 

 

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 13 bis 18 von 23
  1. #13
    Neuer Angelfreund
    Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von jens1970 Beitrag anzeigen
    sehr gute wahl
    auch mal was richtig gemacht dann kann ja 2012 kommen

  2. #14
    RuMS-Angler Avatar von Dorsch_Max
    Registriert seit
    09.11.2007
    Ort
    middn in Saggsn
    Alter
    56
    Beiträge
    665
    Danke
    62
    Erhielt 185 Danke für 59 Beiträge

    Idee Update 2012

    In diesem Jahr wird mich folgendes Gerät nach Torsvag begleiten:

    Schweres Pilken (ab 400g), Schleppangelei mit GJ auf Heilbutt

    WFT-Prion Inline 50lbs 2,40m 300-900g WG mit AVET MXL6/4 bespult mit 400m 0,22mm Corastrong ZOOM7 (16,5kg)

    Leichtes Pilken (150g bis 300g)

    Penn Tidecutter braid 20-30lbs mit AVET SX bespult mit 300m 0,15mm Wiplash Blaze Orange (angeblich 18,9kg)

    Spinnangel
    NAF-Edition 2007 mit Penn Sargus 4000

    Ersatz Rolle
    Spro Skipper RH 30 bespult mit 400m 0,50er Mono

    Ersatzrute
    modifizierte Penn Tidecutter braid 50lbs, gekürzt auf 2,40m, Griffstück verändert, jetzt ca. 60-70lbs.

    Die Frischlinge in unserer Truppe fischen überwiegend die Penn GTi 320 mit
    verschiedenen 30lbs Ruten. Diese Kombos bekommt man schon unter 120€
    und sie sind im Fall des Falles bei eBay ohne große Verluste wieder zu verticken.
    MfG Max

    Alles im Lot auf dem Boot!. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . zum RuMS !!! gehts hier lang.

  3. #15
    Angelfreund
    Registriert seit
    15.02.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    49
    Danke
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Fabi5592 Beitrag anzeigen
    Ich dachte mir bevor ich ein Neues Thema eröffnen, schreibe ich hier mal meine Probleme

    ja für das leichtere Pilke haben wir uns eine Balzer 71° North Flexo Pilk zugelegt.
    @Fabi
    Die Flexopilk ist super. Hatte sie dieses Jahr auf Hitra ausschliesslich geangelt und aus purer Faulheit auch ein 400gr Deadbait mit nem kleinen Köhler drangehängt und damit nen 1m Leng aus 164m geholt. Rute hing zwar gut durch aber stemmte es problemlos. Rolle war ne mxj 6/4.

  4. #16
    Neuer Angelfreund
    Registriert seit
    31.05.2017
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Nabend zusammen.
    Ich bin ab Ende August zu Besuch in Norwegen Kristiansund von dort aus geht's dann weiter 100km auf eine Insel ich weiß nur nicht wo (wird mir nicht verraten)
    Mein Onkel will mit mir fischen vom Boot ca.200 Meter tiefe.
    Nun mein Anliegen: ich benötige eine nicht ganz so teure Ausstattung Rute und Rolle ich hätte gerne eine multirolle! Es soll mit 300g gepilkt werden aber ich möchte auch gerne etwas oberhalb fischen. Ich hätte gerne eine Ausstattung die die o.g Bedingungen erfüllen aber gleichzeitig auch hier für die Ostsee geeignet sind. Ich weiß es ist nicht mit Norwegen zu vergleichen aber es soll auch jetzt nicht 100% Gutes sein..

    Ich habe folgende Rolle gefunden die mich interessiert:

    DAM multirolle quick Pirate Modellgr. 30

    Kann ich damit in norge und hier arbeiten? Und wenn ja, welche Rute harmoniert mit der Rolle?

    VG

  5. #17
    Hilfreicher Angelfreund
    Registriert seit
    05.02.2015
    Ort
    Würzburg
    Alter
    49
    Beiträge
    871
    Danke
    279
    Erhielt 468 Danke für 201 Beiträge

    Standard

    Moin, sie wird wohl das machen was sie soll aber mich stört 1. Schnurverlegung 2. Sternbremse und 3. Der linecounter. Alles das hatte meine erste Rolle auch, habe meine Schnur ständig verheddert an der schnurführung , die Sternbremse bedarf meiner Meinung nach mehr Übung als eine schiebebremse und der linecounter ist ein relativ überflüssiges Spielzeug das oft als erstes kaputt geht. Die übersetzung von 4:1 wäre auch nicht mein Geschmack,wenn ich bei 200m angeln würde und mir gefallen auch keine Rollen aus Kunststoff oder aus was immer die aufgebaut wurde. Ich wurde jedenfalls nicht warm mit der Technik aber das ist auch nur meine persönliche Meinung. Einfacher in meinen Augen eine Rolle ohne viel schnickschnack, dann kann auch weniger kaputt gehen. Als Rute schon oft erwähnt eine Balzer boat 30lb 71° north als Möglichkeit. Gruss Peter

  6. #18
    Hilfreicher Angelfreund
    Registriert seit
    27.07.2008
    Beiträge
    840
    Danke
    97
    Erhielt 241 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    Ich glaube nicht das man sollches Gerät auch an der Ostsee braucht.
    Bevor dir Schrott kaufst, kauf dir was gebrauchtes mit gutem Ruf, das kannst danach ohne große Verluste wieder verscherbeln z.B sowas wie eine Penn GT2 320 oder GTI320. oder 321 wenn es Linkshand sein soll.

    z.B.
    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-penn-320-gti/k0

    Gruß
    Waldemar

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gerät zum Küstenspinnfischen
    Von Tom69 im Forum Angeln von der norwegischen Küste
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 19.08.2016, 17:21
  2. Top GPS-Gerät (verkauft!)
    Von tiveden im Forum Tauschbörse - Biete - Suche
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 08:18
  3. Gerät für Südnorwegen
    Von FCMer im Forum Rat und Tat rund um Angelgeräte
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 23.03.2013, 18:56
  4. GPS Gerät gesucht
    Von fritzefischer im Forum Tauschbörse - Biete - Suche
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.02.2013, 17:28
  5. Gerät vorausschicken
    Von calbosch im Forum Einreisetipps / Zoll
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 21:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •