Norwegen-Angelfreunde

  
Anzeigen
 
 
 
    
Norwegen-Angelfreunde, Freunde geben Auskunft

Anzeigen:

 

 

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 7 bis 12 von 21

Thema: Rakvag, Fosen

  1. #7
    Hilfreicher Angelfreund Avatar von Elchjäger
    Registriert seit
    06.05.2012
    Ort
    Bergisch Gladbach-Nordrheinwestfahlen
    Alter
    67
    Beiträge
    601
    Danke
    573
    Erhielt 230 Danke für 134 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Yogi-nbbl Beitrag anzeigen
    Nachtrag: Echolot, GPS und Seekarten (Gulesider, Norgeskart) sind vorhanden. Auch Übung im Seekarten lesen (-: . Auch wenn wir Freude an jedem Fisch haben, würden wir gerne mal richtig Seehecht, Schellfisch und Wiitling fangen. Auch Scholle und Klische wäre prima. Wenn REIN ZUFÄLLIG ein Heilbutt dabei ist, macht das natürlich nichts. Pollack trauen wir uns auch im neuen Revier zu und Seelachs haben wir in den vergangenen Jahren wirklich zur Genüge gefangen.
    Beste Grüße
    Jens
    Hey Jens
    gab es keinen Fisch?
    Wo sind die Berichte?
    Einen heiß machen und dann von sich nichts hören lassen. Das geht garnicht!
    Gruß
    Peter
    Ein mal Norwegen, immer Norwegen
    geht nicht - gibts nicht.

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Elchjäger für den nützlichen Beitrag:

    Wittling (20.08.2017)

  3. #8
    Neuer Angelfreund Avatar von Guy-Richi
    Registriert seit
    25.05.2013
    Ort
    Bechhofen/RLP
    Alter
    53
    Beiträge
    25
    Danke
    8
    Erhielt 46 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Hallo Leute,

    hatte die letzte Zeit viel um die Ohren deshalb kommt mein Bericht von Rakvag jetzt erst.

    Also wir sind mit dem Flieger (KLM) angereist,man muss halt schauen zu welchem Termin man fliegt denn da kann man schon einiges an Geld sparen. Wir sind von Frankfurt aus über Amsterdam nach Trondheim geflogen, gesamte Flugzeit ca. 4 Std. 30 Min. .Der Flug selbst war ohne Probleme, lediglich als wir in Trondheim unser Gepäck abgeholt haben musste ich feststellen dass an meiner Kühlbox ein Tragegriff abgebrochen war.Dies habe ich sofort am Flughafen gemeldet. Mir wurde gesagt dass ich mir zu Hause eine neue Box kaufen soll und die Rechnung dann bei der Fluggesellschaft einreichen soll. Dies war aber noch nicht alles an Schaden, wieder zu Hause musste ich beim auspacken meiner Angelruten feststellen dass bei einer der unterste Ring abgebrochen war. Ich habe dann bei KLM angerufen und denen die Schäden mitgeteilt, ich bekam gesagt dass ich das über ihre Homepage von KLM einreichen soll, mir wurde auch noch die genauen Links mitgeteilt wo ich das machen kann. Gesagt getan, Bilder von den Schäden gemacht, Rechnung eingescannt und dem Schadensbericht angehängt. Für die Angelrute habe ich einen Preis zwischen 150 - 200 Euro genannt obwohl meine nicht ganz so teuer war aber eine neue Norwegen-Reiserute das aber kostet. Es dauerte zwar einige Tage bis die Angelegenheit bearbeitet wurde und ich Rückmeldung bekam aber das war noch ok für mich. Die Rückmeldung fiel Positiv aus, sie haben mir einen Betrag von 237,50 Euro zugesprochen (die Angelbox hat 87,50 Euro gekostet). Nach wenigen Tage war dann auch das Geld auf meinem Konto.Soviel mal dazu.

    Jetzt von Rakvag.

    In Trondheim angekommen sind wir dann mit dem Bus ca. 30 - 40 Minuten zum Hafen gefahren von wo aus die Fähre gestartet ist die uns über den Trondheim Fjord bringt.Auf der anderen Seite sind wir dann von unserem Vermieter,der im übrigen Hans heißt, persönlich abgeholt worden. Er ist ein Deutscher von 72 Jahren der Anfang der Neunziger Jahren das Haus gekauft hat in dem wir untergebracht wurden.Bis nach Rakvag waren es nochmal ca. 30 Minuten Fahrt. Ich war unterwegs dahin schon ziemlich beeindruckt von der Landschaft, sehr Hügelig und viel Wald. Der Ort selbst und die Lage ist für meinen Geschmack ein Gedicht. Ankunft Nachmittags so gegen 4, Quatier bezogen in unseren Zimmer, die Koffer ausgepackt, Angelausrüstung startklar gemacht und dann aufs Boot und raus.

    Das Wetter war wechselhaft, teils bewölkt teils sonnig und gelegentlich auch mal etwas Regen,im großen und ganzen war es durchwachsen. Es gibt besseres, aber auch schlechteres Wetter.Auf jeden Fall war es so dass wir jeden Tag raus fahren konnten zum angeln.Die meiste Zeit sind wir aber im Hafen geblieben weil wir da mehr gefangen haben als draußen im Fjord.Die Makrelen Schwärme wie sie die letzten Jahre von meinem Kumpel angetroffen wurden fehlten dieses Jahr komplett, wenn dann fingen wir nur vereinzelt Makrelen, selten mehr als 5-6 Stück an einer Stelle.
    Wir sind Morgens gegen 8 Uhr aufgestanden, dann gab es ein reichliches Frühstück, danach sind wir dann gegen 9 halb 10 dann aufs Wasser bis Nachmittags gegen halb 5 denn um 5 Uhr gab es Abendessen.Wir mussten uns überhaupt nicht um die Verpflegung kümmern, das hat alles unser Vermieter gemacht der mit im Haus gewohnt hat. Er war sehr nett und freundlich und hat uns super bewirtet.Jeden Tag was anderes, mal gab es Fisch den wir gefangen haben, dazu Bratkartoffeln und Pilzengemüse. Die Pilzen hat Hans selbst gesammelt, die Wälder da sind voll davon, Steinpilze,Rotkappen und Pfifferlinge gab es.Dann hat er auch mal Fischsuppe selbst gemacht, selbst eingelegte Heringe und zum Nachtisch gab es fast jeden Tag Pudding oder Grießbrei mit Johannisbeeren oder Heidelbeeren die Hans auch selbst gepflückt hat. Die Johannisbeeren standen im Garten und die Heidelbeeren im Wald.Es gab immer reichlich von allem so dass wir pappsatt wurden.Also Kochen kann Hans sehr gut das muss man ihm lassen.

    Hier mal einige Arten die wir gefangen haben.

    Heringe
    Makrele
    Dorsch
    Seehecht
    Pollak
    Seelachs
    Wittling
    Knurrhan
    Glatthai
    Seestern

    Wir haben jeden Tag was gefangen wobei sich die Anzahl in Grenzen hielt. Hatten eigentlich mit mehr gerechnet aber es hat gereicht um die 15 kg Filet voll zu bekommen die wir mitnehmen durften.Ab und an hatten wir etwas Wellengang,das merkte man immer wenn es windiger wurde und das Wetter schlechter, sonst war das Wasser meist ruhig. Also sehr gute Voraussetzungen um gemütlich zu angeln.
    Am letzten Tag vor unserer Abreise sind mein Sohn und ich extra mal früh aufgestanden (gegen 5 Uhr) und sind vor dem Frühstück aufs Wasser. Wir haben uns im Hafenbecken aufgehalten.Zuerst haben wir Heringe gefangen als Köderfische und als wir dann genügend hatten sind wir dann auf die größeren gegangen. Zwei Ruten haben wir mit Köderfisch bestückt und ca. 1 Meter über Grund angeboten, mit meiner leichten Pilkrute habe ich bestückt mit Makrelen Paternoster und 150gr. Pilker dann Spinnfischen gemacht. An dieser Rute hatte ich drei mal jeweils zwei Seelachse dran,ich kann euch sagen das hat Spaß gemacht.Einmal hatten wir fast Zeitgleich an allen Ruten was dran. Die Pilkrute war ich grade am drillen als es in der nächsten Rute krachte, die übernahm dann mein Sohn. Meine Pilkrute hatte ich noch nicht an Bord da knallte es in der dritten Rute hinter mir, ich konnte sie grade noch erwischen bevor sie ins Wasser gezogen wurde. Wir mit zwei Mann drei Ruten am drillen, das war Action. Wir konnten alle Fische landen.Es waren 1 Makrele, 2 Dorsche und 10 Seelachse, insgesamt gab es daraus 11 kg Filet was unsere Fangstatistik nochmal aufwertete. Letztendlich sind wir zu zweit mit 25 kg Filet nach Hause gefahren was recht ordentlich war.

    Hier mal einpaar Maße von unseren Fängen.

    Makrelen bis 45 cm
    Wittlinge bis 60cm
    Glatthai von ca. 60 cm
    Dorsche bis 72 cm
    Seehecht von 72 cm
    Seelachse bis 82 cm

    Die Metermarke haben wir dieses mal leider nicht erreicht,aber egal, es war auf jeden Fall ein geiler Urlaub den ich gerne wiederholen will.
    Zu der Landschaft sei noch gesagt, ein Atemberaubender Fleck Erde, ich kann das kaum in Worte fassen, das muss man einfach gesehen haben.
    Auf jeden Fall kann ich Rakvag guten Gewissens weiter empfehlen.

    Bilder folgen noch, ich muss erst mal welche von der Größe her bearbeiten und mir die besten aussuchen dann stelle ich sie hier ein.



    In diesem Sinne,
    und denkt dran,immer locker durch die Hose Atmen

  4. Folgende 16 Benutzer sagen Danke zu Guy-Richi für den nützlichen Beitrag:

    archie01 (01.10.2017),Ballast1 (01.10.2017),barrafan (01.10.2017),berhafr (01.10.2017),Elchjäger (01.10.2017),Fuzzi (02.10.2017),Hasehern (02.10.2017),Jürgen Chosz (01.10.2017),Kaeptn (01.10.2017),lengsucher (02.10.2017),lundi (02.10.2017),nugget102 (01.10.2017),Orakel (01.10.2017),puffin (02.10.2017),sylte (02.10.2017),wikinger66 (14.12.2017)

  5. #9
    Hardanger-Fan
    Registriert seit
    11.07.2008
    Ort
    HH Winterhude
    Alter
    60
    Beiträge
    19.975
    Danke
    4.575
    Erhielt 3.545 Danke für 1.711 Beiträge

    Standard

    Das der Vermieter einen bekocht und dann wohl noch norwegisch angehaucht habe ich bis jetzt noch nicht gehört, schöne Sache das

    Fisch in Norge ist nicht alles....das Land hat viel mehr zu bieten

    Den wahren Charakter eines Menschen erkennst du daran wie er mit dir umgeht wenn er dich nicht mehr braucht.








  6. #10
    Hilfreicher Angelfreund Avatar von Elchjäger
    Registriert seit
    06.05.2012
    Ort
    Bergisch Gladbach-Nordrheinwestfahlen
    Alter
    67
    Beiträge
    601
    Danke
    573
    Erhielt 230 Danke für 134 Beiträge

    Standard

    Hallo Richy,
    schön für deinen Bericht, lieber spät als gar nicht.Und die Beköstigung ,sowas hab ich auch noch nicht gehört.

    Gruß
    Peter
    Ein mal Norwegen, immer Norwegen
    geht nicht - gibts nicht.

  7. #11
    Neuer Angelfreund Avatar von Guy-Richi
    Registriert seit
    25.05.2013
    Ort
    Bechhofen/RLP
    Alter
    53
    Beiträge
    25
    Danke
    8
    Erhielt 46 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Hier mal einpaar Bilder für euch.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170829_231043.jpg 
Hits:	7 
Größe:	473,3 KB 
ID:	119118Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20170905-WA0002.jpg 
Hits:	11 
Größe:	643,4 KB 
ID:	119119Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170831_123150.jpg 
Hits:	10 
Größe:	480,2 KB 
ID:	119120Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170826_230924.jpg 
Hits:	13 
Größe:	414,6 KB 
ID:	119121Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20170905-WA0020.jpg 
Hits:	10 
Größe:	563,3 KB 
ID:	119122Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170831_104756.jpg 
Hits:	10 
Größe:	469,5 KB 
ID:	119123Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20170905-WA0014.jpg 
Hits:	10 
Größe:	343,3 KB 
ID:	119124Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170829_210042.jpg 
Hits:	11 
Größe:	384,9 KB 
ID:	119125Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170825_215733.jpg 
Hits:	9 
Größe:	360,1 KB 
ID:	119126Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170827_202828.jpg 
Hits:	10 
Größe:	261,4 KB 
ID:	119127Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	_DSC0028.jpg 
Hits:	9 
Größe:	298,0 KB 
ID:	119128Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170829_110817.jpg 
Hits:	9 
Größe:	487,0 KB 
ID:	119129Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170901_203659.jpg 
Hits:	11 
Größe:	361,9 KB 
ID:	119130Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170825_173314.jpg 
Hits:	11 
Größe:	501,9 KB 
ID:	119131Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170827_175523.jpg 
Hits:	9 
Größe:	362,4 KB 
ID:	119132Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170831_191320.jpg 
Hits:	9 
Größe:	527,4 KB 
ID:	119133Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20170905-WA0004.jpg 
Hits:	9 
Größe:	235,9 KB 
ID:	119134Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	_DSC0114.jpg 
Hits:	8 
Größe:	335,7 KB 
ID:	119135Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	_DSC0213.jpg 
Hits:	8 
Größe:	533,4 KB 
ID:	119136Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	_DSC0143.jpg 
Hits:	9 
Größe:	892,8 KB 
ID:	119137Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	_DSC0117.jpg 
Hits:	9 
Größe:	376,3 KB 
ID:	119138
    und denkt dran,immer locker durch die Hose Atmen

  8. Folgende 12 Benutzer sagen Danke zu Guy-Richi für den nützlichen Beitrag:

    Ballast1 (02.10.2017),barrafan (02.10.2017),Elchjäger (12.11.2017),Fuzzi (02.10.2017),Hyse70 (03.10.2017),Jürgen Chosz (02.10.2017),lengsucher (02.10.2017),lundi (02.10.2017),Orakel (02.10.2017),puffin (02.10.2017),sylte (02.10.2017),wikinger66 (14.12.2017)

  9. #12
    aldri i fjord Avatar von puffin
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    fast an der Ostsee
    Alter
    55
    Beiträge
    1.667
    Danke
    1.106
    Erhielt 1.948 Danke für 428 Beiträge

    Standard

    Goile Aufnahmen!

    Aber du hast doch wohl nicht die schönen Heringe als Köder missbraucht?
    Die sind doch viel zu legger!

    Gruß Torsten

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Halbinsel Fosen
    Von oskar im Forum Mittelnorwegen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.11.2016, 11:42
  2. Harbak / Fosen
    Von Wasserstall im Forum Mittelnorwegen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.07.2013, 13:09
  3. Biete eine Norwegenreise Fosen Rakvag
    Von Ralle1408 im Forum Freie Plätze / Mitfahrer gesucht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2013, 10:39
  4. Garten / Fosen
    Von Hasehern im Forum Mittelnorwegen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 09:14
  5. Garten / Fosen 2008
    Von FiveBucks im Forum Reiseberichte Mittelnorwegen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 29.07.2008, 21:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •