Norwegen-Angelfreunde

  
Anzeigen
 
 
 
    
Norwegen-Angelfreunde, Freunde geben Auskunft

Anzeigen:

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Hilfreicher Angelfreund
    Registriert seit
    19.07.2008
    Alter
    18
    Beiträge
    953
    Danke
    270
    Erhielt 676 Danke für 245 Beiträge

    Standard RonZ im Süsswasser

    Hallo,

    bald ist Frühjahr und da gilt es sich langsam startklar zu machen was das Forellenangeln angeht.

    Ich trage mich mit dem Gedangen die RonZ-Teile dieses Jahr einmal auf Forellen auszuprobieren.
    Hat jemand von euch schon Erfahrungen zur Fischerei mit den leichten Ködern 4" und 6" am 7g bzw. 11g Kopf gemacht?

    Welche Führung bringt Erfolg und welche Farben waren im Süsswasser der Bringer?

    Viele Grüsse
    smolt

  2. #2
    Hilfreicher Angelfreund Avatar von Matti329
    Registriert seit
    13.05.2009
    Ort
    Landsberg am Lech
    Alter
    50
    Beiträge
    773
    Danke
    69
    Erhielt 73 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Nick hatte glaub ich mal irgend wo geschrieben, daß sein Sohn die Teile erfolgreich im Forellenpuff einsetzt.
    Ich habe die kleinen Größen bisher erfolglos auf Barsch eingesetzt. Hab aber in der Beziehung eh ein schwieriges Gewässer.
    Mich würden aber diesbezüglich auch diverse Erfahruingen interessieren.

    Gruß Matthias

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Matti329 für den nützlichen Beitrag:

    smolt (12.01.2017)

  4. #3
    In Cod we Trust Avatar von Palometta
    Registriert seit
    17.03.2012
    Ort
    Velbert, Germany
    Beiträge
    1.254
    Danke
    331
    Erhielt 609 Danke für 304 Beiträge

    Standard

    Ich hab die mal in einem "Puff" ausprobiert,da wird sehr oft mit großen Regenbognern besetzt ....sind jetzt da verboten .

    Ich denke aber die funzen nur wenn auch gute Größen in Gewässer vorhanden sind .Leider ist das in der Umgebung in der ich mich in Norwegen rumtreibe nicht der Fall.

    Aber kannst ja mal Meldung machen,mich würde das auch interessieren.

    Gruß
    Palo
    A witty saying proves nothing.

    Impressum

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Palometta für den nützlichen Beitrag:

    smolt (12.01.2017)

  6. #4
    Hilfreicher Angelfreund
    Registriert seit
    19.07.2008
    Alter
    18
    Beiträge
    953
    Danke
    270
    Erhielt 676 Danke für 245 Beiträge

    Standard

    Ich habe hier bei mir in der Nähe einen See mit Grossforellenstamm. D.h. Fische der 4kg-klasse kommen jedes Jahr hoch, 7 kg-Fische wurden schon mit dem Netz gefangen.

    Normalerweise ist Schleppen mit tieftauchenden Wobblern angesagt. Dabei ist natürlich immer die Kunst, die richtige Zeit, Tiefe und Geschwindigkeit zu finden. Der Lauf der Wobbler ist dabei ja auch recht eintönig.

    Nun ist mir die Idee gekommen, die RonZ mal auszuprobieren. Die Frage ist natürlich ob es überhaupt Sinn macht und Forellen darauf ansprechen?

    Aufgrund der guten Tauchtiefe (müsste unter u.U. schon auf 20-30 m runter) und des guten Laufs der Ronz auch bei etwas Fahrt könnte ich mir schon vorstellen das was geht.

    ....bin dazu für alle Anregungen und Tips offen und dankbar.

    Viele Grüsse
    smolt

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suche Ronz Lures
    Von Winter im Forum Tauschbörse - Biete - Suche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2015, 12:20
  2. RonZ Lures - neue Größen
    Von Jetblack im Forum Werbung für Zubehör / Ausrüstung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.2014, 12:35
  3. RonZ Lures jetzt auch in Deutschland, AT und CH
    Von Jetblack im Forum Werbung unserer Partner sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 18:34
  4. Süsswasser um Feda
    Von flocke66 im Forum Angeln im norw. Süßwasser
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 12:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •