Norwegen-Angelfreunde

  
Anzeigen
 
 
 
    
Norwegen-Angelfreunde, Freunde geben Auskunft

Anzeigen:

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 6 von 13
  1. #1
    Hilfreicher Angelfreund
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Tysnes (Malkenes)
    Alter
    17
    Beiträge
    919
    Danke
    235
    Erhielt 648 Danke für 234 Beiträge

    Standard mit oder ohne Wirbel?

    Hallo,

    Mich würde einmal eure Meinung zum Thema "Wirbel" generell interessieren, d.h. braucht man einen Wirbel oder nicht?

    Prinzipiell setzt man ihn ja ein um Drall in der Schnur zu vermeiden. Bei rotierenden Ködern (Pilkern, Spinnern usw.) absolut notwendig, aber wie sieht`s beim Angeln mit Gummis oder Hardbaits (z.B. Wobblern) aus die kaum rotieren?
    Ich persönlich lasse Wirbel weitestgehend weg wenn ich mit Gummifischen angel und benutze maximal Einhänger. Der Wirbel ist für mich irgendwie nochmal eine extra potentielle Schwachstelle. Bisher ging im Drill der Fische meistens alles gut (...vielleicht nur Glück gehabt ).

    Wie fischt ihr? Ich weiss das sehr viele auch beim Gummifischangeln Wirbel vor den Köder schalten. Ist das nur aus "Gewohnheit", weil man zwischendurch auch mal nen rotierenden Köder ranhängt, oder spielt der Wirbel im Drill dann doch die entscheidenden Rolle um ein Aushebeln des Hakens/Köders zu vermeiden?

    Viele Grüsse
    smolt

  2. #2
    Hilfreicher Angelfreund Avatar von Elchjäger
    Registriert seit
    06.05.2012
    Ort
    Bergisch Gladbach-Nordrheinwestfahlen
    Alter
    66
    Beiträge
    505
    Danke
    328
    Erhielt 182 Danke für 104 Beiträge

    Standard

    tja, das wüsste ich auch mal gerne.
    Gruß
    Peter
    Ein mal Norwegen, immer Norwegen
    geht nicht - gibts nicht.

  3. #3
    Norwegensüchtiger Avatar von bikefisher
    Registriert seit
    25.02.2009
    Ort
    bei Lüneburg
    Alter
    53
    Beiträge
    1.356
    Danke
    1.558
    Erhielt 723 Danke für 269 Beiträge

    Standard

    Bei Gummifischen lasse ich die Wirbel grundsätzlich weg und benutze Crosslock-Snaps in verschiedenen Größen. Ansonsten auch beim Naturköderangeln immer mit Wirbel.
    Gruß Bikefisher oder auch Klaus



  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu bikefisher für den nützlichen Beitrag:

    smolt (23.12.2016)

  5. #4
    Hilfreicher Angelfreund
    Registriert seit
    13.09.2009
    Beiträge
    315
    Danke
    13
    Erhielt 86 Danke für 46 Beiträge

    Standard

    Am Ende der Hauptschnur immer einen Wirbel. Damit das Vorfach schnell und gut gewechselt werden kann. Den Köder dann, egal welchen, immer an Mono direkt mit Knoten und schlaufe in den Wirbel einhängen.
    Geht schnell ist sicher und schützt vor verdrallen.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Fischbulette für den nützlichen Beitrag:

    smolt (23.12.2016)

  7. #5
    Skipper Avatar von Nordmann 1
    Registriert seit
    29.03.2013
    Alter
    65
    Beiträge
    9.393
    Danke
    2.148
    Erhielt 4.558 Danke für 1.700 Beiträge

    Standard

    Da hatte ich mir noch nie Gedanken drüber gemacht und immer mit Wirbel gefischt. Beim Gummifischen werde ich auch mal die Einhänger benutzen. Hab die sogar in der Kiste.
    Ich kann es nicht verhindern das ich älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
    Für Eile fehlt mir die Zeit. Steak, Schnitzel oder Entrecote, -hauptsache das Tier ist tot.





    Christian der Nordmann

  8. #6
    In der Rute liegt die Kraft! Avatar von mantafahrer
    Registriert seit
    19.08.2008
    Ort
    Helgoland
    Beiträge
    23.136
    Danke
    1.495
    Erhielt 5.761 Danke für 3.143 Beiträge

    Standard

    Ich mache das immer so:

    Perle zum Schutz von Spitzenring und Knoten, dann Wirbel ohne Karabiner, darin Sprengring zum Befestigen und Wechseln des Jigkopfes.
    Das ist absolut sicher, und mit einer Sprengringzange ist der Lure blitzschnell gewechselt.
    Der Fängigkeit tut das keinen Abbruch.
    Mein Mitangler hatte seinen Gummifisch (ebenfalls STORM) direkt angebunden und nichts gefangen, während ich 5 Heilis verhaften konnte...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	_MEF1999.jpg 
Hits:	20 
Größe:	5,18 MB 
ID:	110322  


  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu mantafahrer für den nützlichen Beitrag:

    smolt (23.12.2016)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gute Wirbel - Falsche Wirbel - NK-Montage
    Von tulum5 im Forum Alles rund um Zielfische, Köder, Montagen und Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.10.2016, 16:22
  2. Gummifische mit oder ohne Weichmacher .....
    Von Tattoohesse im Forum Alles rund um Zielfische, Köder, Montagen und Zubehör
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.09.2015, 18:58
  3. Multirolle mit oder ohne Schnurführung??
    Von thodi39 im Forum Rat und Tat rund um Angelgeräte
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 22:34
  4. Die Wirbel,welcher Wirbel ist am besten ??
    Von Angelandi im Forum Rat und Tat rund um Angelgeräte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 22:54
  5. Multi mit oder ohne Schnurführung
    Von fjordmaster im Forum Rat und Tat rund um Angelgeräte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 20:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •