Norwegen-Angelfreunde

  
Anzeigen
 
 
 
    
Norwegen-Angelfreunde, Freunde geben Auskunft

Anzeigen:

Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 6 von 70
  1. #1
    Skipper Avatar von Nordmann 1
    Registriert seit
    29.03.2013
    Alter
    65
    Beiträge
    9.450
    Danke
    2.170
    Erhielt 4.601 Danke für 1.714 Beiträge

    Standard Jerkrute, aber welche

    Zitat Zitat von klausmd Beitrag anzeigen
    ..................
    die Köderführung ist schon entscheidend auch die Rute spielt eine Rolle.
    es nützt z,b nicht mit einen teuren Ronz zu angeln wenn man nicht die passende Rute dazu hat.
    die Köderführung ist je nach Bauart des Gummifisches auch unterschiedlich.
    .............
    Angeregt durch Klaus sein Statement im Pollack-Trööt würde es mich doch mal interessieren was ihr zum Gummifischen für Ruten verwendet.
    Da ich meinen anglerischen Schwerpunkt mehr auf das angeln mit Gummi verlegen möchte, und ich noch nicht so die Erfahrung damit habe, wäre es für mich hilfreich die passende Rute zu finden.
    Ich habe im Moment eine Inliner Downrigger mit der das Pilken sehr gut geht und ich könnte mir vorstellen das sie auch für die Gummis gut geeignet ist.
    Smold hatte mir mal diesen Link geschickt, wobei ich nicht weiß was die 2sec bedeuten sollen.

    http://www.am-angelsport-onlineshop....-neuheit-2013/

    http://www.am-angelsport-onlineshop....2sec-jerkrute/




    Ich bin auf eure Meinungen gespannt.
    Ich kann es nicht verhindern das ich älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
    Für Eile fehlt mir die Zeit. Steak, Schnitzel oder Entrecote, -hauptsache das Tier ist tot.





    Christian der Nordmann

  2. #2
    Moderator Avatar von Seewolf 72
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    5.542
    Danke
    1.601
    Erhielt 3.829 Danke für 1.742 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Nordmann 1 Beitrag anzeigen
    Smold hatte mir mal diesen Link geschickt, wobei ich nicht weiß was die 2sec bedeuten sollen.
    sec. steht für Section=Teilung, 1 sec. = einteilige ,2 sec. = 2 teilige Rute usw.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Seewolf 72 für den nützlichen Beitrag:

    Nordmann 1 (17.12.2016)

  4. #3
    Ist oft hier Avatar von derdieter
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Geldern / Niederrhein
    Alter
    53
    Beiträge
    2.888
    Danke
    1.324
    Erhielt 893 Danke für 429 Beiträge

    Standard

    Beraten kann ich dich nicht wirklich. Aber 2 Sec. bedeutet lediglich, dass die Rute 2 teilig ist.
    Gruß, Dieter



  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu derdieter für den nützlichen Beitrag:

    Nordmann 1 (17.12.2016)

  6. #4
    Skipper Avatar von Nordmann 1
    Registriert seit
    29.03.2013
    Alter
    65
    Beiträge
    9.450
    Danke
    2.170
    Erhielt 4.601 Danke für 1.714 Beiträge

    Standard

    Dann ist schon mal das geklärt.

    Aber nun weiter, am Montag fahre ich zum Hökerer.
    Ich kann es nicht verhindern das ich älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
    Für Eile fehlt mir die Zeit. Steak, Schnitzel oder Entrecote, -hauptsache das Tier ist tot.





    Christian der Nordmann

  7. #5
    Moderator Avatar von Seewolf 72
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    5.542
    Danke
    1.601
    Erhielt 3.829 Danke für 1.742 Beiträge

    Standard

    Welcher Rollentyp soll zum Einsatz kommen?Stationär oder Multi (Baitcaster)?Wenn Multi welche Bauart:
    Round Profile,also so was in der Art:https://tigermuskie.net/wp-content/u...224.jpg?835ef5
    oder...
    Low Profile:http://northlandangler.co.nz/wp-cont...64LX-Okuma.jpg
    Weiter mit der Ködergröße/Ködergewicht,bis zu welchen Ködergewichten soll die Rute genutzt werden?
    Vom 1Gramm Mini-Gufi bis zum Unterarmlangen 750g Köder gibts ja mittlerweile alles.
    Fragen über Fragen .....aber das will eben auch gut überlegt sein.

  8. #6
    Skipper Avatar von Nordmann 1
    Registriert seit
    29.03.2013
    Alter
    65
    Beiträge
    9.450
    Danke
    2.170
    Erhielt 4.601 Danke für 1.714 Beiträge

    Standard

    Geht es auch mit etwas weniger Angst einjagen?

    Als Rolle habe ich eine Avet SXJ5.3 ich hoffe sie nutzen zu können. Wenn nicht muss ich entweder eine neue kaufen oder auf Stationär umsteigen.
    Ködergröße: So bis 25cm.
    Ködergewicht: Bis ca. 120gr.
    Ich kann es nicht verhindern das ich älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
    Für Eile fehlt mir die Zeit. Steak, Schnitzel oder Entrecote, -hauptsache das Tier ist tot.





    Christian der Nordmann

Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gel Bootsbatterie aber welche?
    Von Auewiesen im Forum Alles rund um See / Navigation / Boote
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.09.2016, 15:23
  2. Spinrute, aber welche ..
    Von mojo im Forum Rat und Tat rund um Angelgeräte
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 26.01.2016, 22:19
  3. Mullion 1MG9 soll es werden aber welche Größe nehmen?
    Von fiske im Forum Sicherheit auf dem Meer
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.01.2015, 14:44
  4. 2 Ruten, 2 Multirollen, aber welche???
    Von Robster21 im Forum Forenmitglieder - Neuvorstellungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.04.2014, 22:57
  5. Entscheidung fällt auf Penn Spinfisher, aber welche Größe ?
    Von Sauerstoffklau im Forum Rat und Tat rund um Angelgeräte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.10.2013, 07:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •