Die Zeiteinteilung und die Vorgehensweise (1 Bier + einwirken lassen + abspülen) ist gut.
Ich bin allerdings der Meinung, das mit 2 Bier das Boot gründlicher gereinigt wird wird und
da ich auf Nummer sicher gehen will, habe ich für mich die Lösung gefunden.
3 Bier (damit es keine Fragen gibt, ich meine 0,5 L aus Flensburg) und das Boot ist sauber.
In diesem Sinne

Beste Grüße
Bernd