Norwegen-Angelfreunde

  
Anzeigen
 
 
 
    
Norwegen-Angelfreunde, Freunde geben Auskunft

Anzeigen:

 

 

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 6 von 50
  1. #1
    Toiler on a Dark Sea Avatar von Jetblack
    Registriert seit
    14.07.2008
    Ort
    Unterreichenbach
    Beiträge
    518
    Danke
    19
    Erhielt 164 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Die gesamte Thematik mit den Tragkräften und Durchmessern geflochtener Schnüre ist, auch nach all den bereits von unterschiedlichen Personen durchgeführten Tests, nach wie vor z.T. undurchsichtig und ggf. auch ärgerlich.

    Selten sind die angegebenen Werte in der Nähe der Realität angesiedelt. Obwohl ich mich schon seit Jahren mit der Problematik befasse, habe ich erst seit kurzem eine Messapparatur im Einsatz, die meinen Ansprüchen an die Genauigkeit und Reproduzierbarkeit der Ergebnisse bei der Ermittlung der maximalen Zugspannung genügt.

    Die ermittelten Ergebnisse sind für "meine" Schnüre unter http://www.70grad-nord.de/schnurtests.html zu finden.
    Nach knapp 300 Testläufen kann ich aber schon jetzt sagen, dass die maximale Zuglast zwar "schön und gut" ist, aber sehr schnell und extrem stark durch Knoten reduziert wird.
    Der kleinste mögliche Knoten - der einfache Überhandknoten - hat zwar keine anglerische Bedeutung, ist aber ein echter Schnurkiller. Der Tragkraftverlust kann nach bisherigen Erkenntnissen bis über 43% betragen!!

    Ich will daher gerne zwei gängige Knoten (den Palomar und den Clinchknoten) zum Befestigen von Wirbeln an der Hauptschnur testen. Da jeder Angler Knoten in unterschiedlicher Qualität bindet hoffe ich hier auf eure Mithilfe, um ein möglichst repräsentatives Ergebnis zu erhalten.

    Ich hätte dazu gerne von 10 Anglern jeweils 20 Knoten. Jeder Teilnehmer bekommt von mir 20 identische Wirbel und ausreichend Schnur mit den Nenntragkräften von 20lbs und 30lbs und eine Anleitung, was zu tun ist
    In Verbindung mit den max. Tragkräften sollte das erst einmal einen relativ guten Einblick ergeben, was die Knoten mit den Schnüren so anrichten.

    Wer daran teilnehmen möchte, soll mir bitte eine PN mit der Adresse schicken.

    mfg

    Nick

  2. #2
    Fjorddrømmer Avatar von Fjordsven
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    im Eifelparadies
    Alter
    51
    Beiträge
    4.766
    Danke
    377
    Erhielt 2.924 Danke für 858 Beiträge

    Standard

    @jetblack - ein genialer gedanke - weils dadurch mal repraesentativ in der praxis wird - keine laborbedingungen...sondern der tagtaegliche murks
    Wer bei Norwegen nur an Fisch denkt, hat noch einen langen Weg vor sich.

    Man kann mit vielen Geraeten Bilder machen - aber warum sollte man, wenn man mit Canon fotografieren kann !

    Kein Ticker - nächster Stopp - Herbst 2017, 3 Wochen Lofoten-Tour
    2018, 4 Wochen rund Roga-und Hordaland






  3. #3
    Hilfreicher Angelfreund Avatar von HoleinOne
    Registriert seit
    11.10.2013
    Ort
    Pinneberg
    Alter
    52
    Beiträge
    125
    Danke
    44
    Erhielt 20 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Hallo Nick

    ich bin hier im Forum absolut neu und habe auch keinen wirklichen Plan vom Angeln, deshalb wäre ich wohl ein guter Kandidat um Knoten (die ich voeher noch nie gemacht habe) zu binden.

    Also wenn du fuer seine Testreihe einen absoluten Anfaenger haben möchtest melde dich.

    Musst mir allerdings dann auch eine Anleitung fuerndie Knotem geben

    Gruss Ali
    Gruß Ali (Alfred)

    Ich habe gar keinen Plan vom Angeln
    Fischereischein bestanden, habe den Status Theoretischer Angler erreicht

  4. #4
    Toiler on a Dark Sea Avatar von Jetblack
    Registriert seit
    14.07.2008
    Ort
    Unterreichenbach
    Beiträge
    518
    Danke
    19
    Erhielt 164 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Nachdem Vmax den Thread freundlicherweise abgespalten hat meld ich mich hier mal kurz zu Wort.

    Wie schon anfangs beschrieben beschäftige ich mich gerne mit Schnurtragkräften .. und jetzt auch mit Knoten. Jeder von uns (ausser den No-Knot Nutzern) kommt um Knoten zur Verbindung der geflochtenen Hauptschnur und einer Öse (z. B. Wirbel) kaum herum - deswegen würde ich gerne mal testen, wie sich bekannte Knoten so schlagen in Bezug auf Tragkraftschwächung der linearen Tragkraft.

    Mir ist bewusst, dass jeder Angler anders knotet - aber gerade deswegen ist eure Mithilfe so wertvoll. Dabei ist es vollkommen unerheblich, ob jemand Anfänger oder selbsternannter Profi ist - weil darum geht es nicht, es geht nur um die Knoten!!!

    @HoleinOne - Du bist perfekt Perfekt deswegen, weil "alte Füchse" meist wissen/ahnen, was sie tun (und dennoch Fehler machen!) - aber hier geht es nicht um wirklich um "Fische fangen", sondern darum die Grenzen des wichtigstens und billigsten Teils unserer Ausrüstung zu bewerten: Knoten

    Ich hab den Test am Anfang mal auf zwei Knoten zur Verbindung der Hauptschnur an einen Wirbel reduztiert, und das mit zwei unterschiedlichen Schnüren.

    Einmal geht es um den Palomar Knoten siehe: http://www.angelknotenpage.de/Knotenbank/palo.htm
    und den verbesserten doppelten Clinch Knoten siehe: http://www.angelknotenpage.de/Knotenbank/palo.htm

    Jeder Teilnehmer bekommt von mir 20 Wirbel, die notwendige Schnur, Anleitung zur Aufgabenstellung sowie einen Rücksendeumschlag.

    Wenn ich genug Freiwillige für den ersten Durchgang habe, behalte ich mir vor, neue Knoten und Schnüre in den Ring zu werfen und/oder den Test auszusetzen, bis die Ergebnisse ausgewertet sind.

    MFG

    Nick
    70° Nord

  5. #5
    member 293 Avatar von jens1970
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    volkach
    Alter
    46
    Beiträge
    9.642
    Danke
    2.444
    Erhielt 4.577 Danke für 1.244 Beiträge

    Standard

    nabend nick ,kurzer hinweiss die beiden von dir eingestellten links führen beide zum palomar sprich zum selben knoten ?
    Gruss aus Volkach
    Jens


    wer anderen eine grube gräbt der hat nen spaten





  6. #6
    Hauptsache Fisch Avatar von mojo
    Registriert seit
    20.09.2013
    Ort
    Bocholt
    Alter
    66
    Beiträge
    6.750
    Danke
    867
    Erhielt 1.350 Danke für 745 Beiträge

    Standard

    wenn ich meine Brille finde, mach ich da mit...
    Bootsknoten sind ja wohl nicht gefragt ? sonst bin ich befangen...
    Gruss
    MoJo

    14.08. - 25.08.2017 Innfjorden/Romsdal
    16.07. - 28.07.2018 Innfjorden/Romsdal


Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schnurtest WFT KG Round Cast japan red 0,18 12 kg
    Von mojo im Forum Rat und Tat rund um Angelgeräte
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.10.2013, 18:24
  2. Nord bis Süd
    Von München2 im Forum Foto und Film
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.01.2013, 07:33
  3. DVD Von 60° bis 71° Nord
    Von Barschandy im Forum Aktuell und live aus Norge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 11:46
  4. Schnurtest Geflochtene - Wie Schnüre wirklich reissen
    Von Jetblack im Forum Rat und Tat rund um Angelgeräte
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 11:56
  5. Schnurtest
    Von kurt im Forum Rat und Tat rund um Angelgeräte
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 07:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •